So starten Sie ein Gespräch: 17 leistungsstarke Schritte, um jemanden kennenzulernen.

So starten Sie ein Gespräch - Post

über: Depositphotos / InnerVisionPRO



So starten Sie ein Gespräch. Es ist eines dieser Dinge, die so aussehen, als ob es eine zweite Natur sein sollte.

& hellip; Und für manche Menschen ist das Unterhalten so einfach. Es ist wie ein Atemzug. Sie wissen natürlich, wie sie mit jemandem ins Gespräch kommen können. Sie können lustig, charmant und mühelos mit Fremden sein, sei es am Telefon, persönlich oder über einen Bildschirm.



Aber für den Rest von uns kann es ein wenig nervenaufreibend sein, herauszufinden, wie man ein Gespräch beginnt. Es kann schwierig sein zu wissen, wie man ein freundliches Gespräch mit einem Fremden beginnt.

Öffnen Sie mit einem Witz? Was ist, wenn es flach fällt? Versuchen Sie, sie dazu zu bringen, das erste Wort zu sagen? Was ist, wenn sie den Hinweis nie verstehen?

Zum Glück muss Konversation nicht nur eine Kunst für natürliche soziale Schmetterlinge sein, sondern auch eine Wissenschaft mit leicht zu befolgenden Regeln.

Um Ihren nächsten wichtigen Austausch zu beginnen, finden Sie hier die 17 beste Schritte, um ein Gespräch zu beginnen.

1. Achten Sie auf Ihre Situation

So starten Sie ein Gespräch - Achten Sie auf Ihre Situation

über: Pexels / Kreativ kaum



Dies mag offensichtlich erscheinen, ist aber von entscheidender Bedeutung. Wo bist du, wenn du diesen Chat startest?

Gespräche ändern sich je nachdem, wie Sie sie haben. Ein Chat, der über Text gestartet wird, hat weniger Füllkommentare, ist direkter, verwendet aber auch eine lockere Sprache. Ein Gespräch über das Telefon müsste sich vollständig auf Worte und Tonfall ohne physische Signale konzentrieren, um Ihnen weiterzuhelfen. Persönlich haben Sie die gegenteiligen Bedenken. Dort können Sie sich fast genauso auf die Körpersprache verlassen (oder sich Sorgen machen) wie auf die Wörter, die Sie verwenden.

Bereiten Sie sich unter Berücksichtigung dieser Vor- und Nachteile vor. Wenn es möglich ist, das Gespräch zu führen das Format, in dem Sie sich am wohlsten fühlen, versuche das möglich zu machen.

Berücksichtigen Sie außerdem Ihren physischen Standort, während Sie Ihre Eröffnungskommentare auswählen. Ton und Thema können sich ändern Je nachdem, ob Sie eine Diskussion in einer Bar oder in einem Sitzungssaal eröffnen möchten.

In einer Bar sprechen Sie laut und beiläufig und möchten das Thema leicht halten. In einem Sitzungssaal ist es genau umgekehrt.

2. Überlegen Sie, mit wem Sie sprechen

So starten Sie ein Gespräch - Überlegen Sie, mit wem Sie sprechen

über: Unsplash / Guilherme Stecanella



Genauso wichtig wie Nummer 1 sollten Sie Denken Sie an die Person wenn Sie sich darauf vorbereiten zu sprechen. Denken Sie auch daran wer diese Person für dich ist.

Sie beginnen kein Gespräch mit Ihrer Mutter wie mit Ihrer Freundin, um ein einfaches Beispiel zu nennen. Gehen Sie also darauf ein, sich dieser Person (oder diesen Personen) mit derselben Unterscheidung zu nähern.

Ist das ein Mann oder eine Frau? Ist es ein Kollege oder ein Fremder? Sprechen Sie geschäftlich oder sozial?

Verwenden Sie einen gesunden Menschenverstand, um die Dinge, über die Sie sprechen, auf das abzustimmen, woran die Person interessiert sein könnte und was sie von Ihnen erwarten wird.

3. Überlegen Sie, was Sie von dem Gespräch erwarten

So starten Sie ein Gespräch - Überlegen Sie, was Sie von dem Gespräch erwarten

über: Unsplash / LinkedIn Sales Navigator



Suchen Sie Geschäft, Freundschaft, Romantik oder nur ein bisschen Unterhaltung? Ihr Eröffnungsgambit erzählt der anderen Person viel darüber was du von ihnen willstDaher sollten Sie zuerst die Antwort selbst kennen.

In jedem Gespräch gibt es eine Menge zu besprechen. Denken Sie darüber nach, bevor Sie sprechen, anrufen oder eine SMS senden die spezifischen Dinge, über die Sie sprechen möchten mit dieser Person in diesem speziellen Gespräch und was Sie erreichen möchten, indem Sie über sie sprechen. Dann stellen Sie sicher, dass Ihre Die ersten Worte deuten darauf hin, wohin das Gespräch führt.

4. Lesen Sie Ihren Gesprächspartner

So starten Sie ein Gespräch - Lesen Sie Ihren Gesprächspartner

über: Pexels / Pixabay



Was auch immer die Situation ist, wer auch immer die Person ist und was auch immer Sie wollen, es ist wichtig zu Schätzen Sie Ihre Konversation ein Partner, bevor Sie sprechen.

Dies ist persönlich offensichtlich viel einfacher. Persönlich können Sie Frag dich selbst:

  • Sieht diese Person in dieser Umgebung und bei Ihnen gut aus?
  • Scheinen sie entspannt und am Reden interessiert zu sein?
  • Sehen sie so aus, als wollten sie allein gelassen werden?
  • Ist ihre Aufmerksamkeit auf etwas gerichtet (Sport im Fernsehen, Musiker auf der Bühne, das Getränk in ihren Händen, Nachrichten auf ihrem Telefon), das Sie gemeinsam besprechen können?

Sie können jedoch auch aus der Ferne darüber nachdenken, was Sie über diese Person wissen, bevor Sie anrufen oder eine Nachricht senden. Denken Sie an die Details, die Sie kennen.

  • Was hast du über diese Person gehört?
  • Wie ist ihr Ruf? Werden sie allgemein als freundlich und offen oder eher verschlossen angesehen?
  • Kennen Sie ihre Interessen?

Das „Lesen“ Ihres potenziellen Gesprächspartners kann Ihnen sehr helfen. Es kann Ihnen sagen, welche Konversationstaktiken funktionieren könnten und wie hart Sie arbeiten müssen halte ein Gespräch am Laufenund ob jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um einen Chat zu beginnen.

5. Beginnen Sie mit 'Hallo'

So starten Sie ein Gespräch - Beginnen Sie mit

über: Pexels / Andrea Piacquadio



Einfacher geht es nicht, und das ist wichtig für gute Gespräche.

Es ist leicht zu überdenken, wie man ein Gespräch beginnt und zu versuchen, mit dem denkwürdigsten Kommentar in der Geschichte einzuspringen, aber nur ein einfaches „Hallo“ oder eine grundlegende Einführung ist immer noch am besten.

Sie wären überrascht, wie weit Sie die einfachsten Öffnungen bringen können.

6. Lächle

So starten Sie ein Gespräch - Lächeln

über: Unsplash / Ben White



Ein Lächeln sagt Ihrem Gesprächspartner, dass Sie offen und an einer angenehmen Diskussion interessiert sind. Ob geschäftlich oder persönlich, ein Lächeln gibt den richtigen Ton für das an, was folgen wird. Ein Lächeln deutet auch darauf hin, dass Sie entspannt und locker sind, auch wenn Sie darunter nervös sind.

Lächeln ist wichtig, auch wenn Sie nur telefonieren. Die Leute können erkennen, wann Sie lächeln, indem Sie Wörter aussprechen.

7. Augenkontakt herstellen

So starten Sie ein Gespräch - Stellen Sie Augenkontakt her

über: Unsplash / NeONBRAND



Dies kann eine schwierige Aufgabe für die sozial ungeschickt, aber es ist wichtig. Wenn Sie jemanden persönlich treffen, Sie müssen ihnen in die Augen schauen.

Augenkontakt sendet wie ein Lächeln alle möglichen positiven Signale an die Person, der Sie sich nähern. Es schlägt vor Vertrauen und Ehrlichkeit sowie Annäherung.

Es zeigt auch, dass Sie ein direktes Interesse an der Person haben, mit der Sie sprechen. Du bist nicht abgelenkt. Diese Person ist die einzige wichtige Person in Ihrer Welt, solange Sie sprechen.

8. Verwenden Sie Gesprächsstarter

So starten Sie ein Gespräch - Verwenden Sie Gesprächsstarter

über: Depositphotos / Rawpixel



Wenn Sie die grundlegenden Einführungen hinter sich haben, verwenden Sie Gesprächsstarter in die eigentliche Diskussion gehen.

Gesprächsstarter sind Fragen, die Sie dazu veranlassen können Gesprächspartner in die Öffnung. Sie geben Ihnen Dinge, über die Sie in einem Fragenformat sprechen können, das zur Beantwortung anregt. Dann ermöglichen sie dem Gespräch, interessante und persönlichere Richtungen einzuschlagen.

Sie treiben das Gespräch auch voran, weil es der anderen Person ermöglicht, über ihr Lieblingsfach zu sprechen: sich selbst.

Über diese Vorteile hinaus können Sie die Parameter der Konversation festlegen. Indem Sie frühzeitig Fragen stellen, Sie sagen der anderen Person, dass es in diesem Gespräch um sie geht: Sie interessieren sich für sie und was sie zu sagen haben.

Gesprächsstarter können viele verschiedene Themen abdecken. Betrachten Sie einige davon:

  • Fragen Sie, was die Person vom Leben, dem Abend, dem Ereignis will
  • Fragen Sie nach einer Meinung über die Umgebung (was denkst du über diese Band? Ist das ein gutes Bier?)
  • Fragen Sie nach dem Wetter (zur Not ein alter, aber immer noch zuverlässiger Gesprächsstarter)
  • Fragen Sie nach aktuellen Ereignissen & hellip; vorsichtig (sprechen Sie so früh nichts zu kontroverses an!)

Mit diesen und vielen anderen Themen können Sie bei sorgfältiger Verwendung fast nahtlos in ein Gespräch eintreten.

9. Machen Sie ein Kompliment

So starten Sie ein Gespräch - Geben Sie ein Kompliment.jpeg

über: Unsplash / Autumn Goodman



So wie jeder gerne über sich selbst spricht, Jeder hört gerne schöne Dinge über sich. Ein harmloses Kompliment zu machen ist eine großartige Möglichkeit, die andere Person zu beruhigen und zu Beginn des Gesprächs eine freundschaftliche Verbindung herzustellen.

Dies kann jedoch etwas gefährlicher sein als einige der oben genannten Schritte. Seien Sie vorsichtig, wie Sie der Person ein Kompliment machen.

Es ist in Ordnung zu sagen, dass ich einen guten Biergeschmack habe, wenn Sie das Getränk der anderen Person sehen, sich aber von allem fernhalten, was Ihren neuen Gesprächspartner beleidigen könnte.

Da Sie sie noch nicht kennen, können Sie nicht sicher sein, wie empfindlich sie beispielsweise in Bezug auf ihr Aussehen sind, und ein gut gemeintes Kompliment über ein Kleid kann bei der falschen Person auf der Empfangsseite schlecht abschneiden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Kompliment falsch verstanden wird, halten Sie sich am besten an die wirklich harmlose. Warten Sie, bis Sie eine Antwort auf Ihren Gesprächsstarter erhalten, und machen Sie dann der Person ein Kompliment dafür.

'Das ist eine wirklich interessante Idee' oder 'daran habe ich nie gedacht' kann dazu führen, dass sich die andere Person gut fühlt und dass Sie zuhören und sich verloben.

Wenn sich dies immer noch etwas schwierig anfühlt, können Sie diesen Schritt überspringen. Sie können jederzeit darauf zurückkommen, wenn Sie ein besseres Gefühl für die Person haben, die sich weiter im Gespräch befindet.

10. Erzähl einen Witz

So starten Sie ein Gespräch - Erzählen Sie einen Witz

über: Unsplash / Giorgio gefunden



Wenn Sie gut darin sind, Witze zu erzählen oder allgemein humorvoll zu sein, Es gibt nur wenige bessere Möglichkeiten, um ein Gespräch zu beginnen und dich in eine neue Person einschmeicheln.

Aber wenn Ihnen diese Fähigkeiten fehlen & hellip; Das Ausfallpotential ist sehr hoch. Es gibt einen Grund, warum dieser Tipp in Filmen so oft verspottet wird. Es kann auf so vielen Ebenen schief gehen.

Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie dies schaffen können, verwenden Sie diesen Tipp häufig. Ansonsten bleib weit weg.

Übergang zu einem tatsächlichen Gespräch

Sie haben also den ersten Kontakt hergestellt. Wie vermeiden Sie nun, dass das Gespräch in unangenehme Pausen und Augen übergeht, die an eine andere Stelle im Raum blicken? Verwenden Sie diese Techniken, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, sobald Sie die Aufmerksamkeit der Person erhalten haben.

11. Lassen Sie die andere Person das Tempo und den Ton einstellen

So starten Sie ein Gespräch - Lassen Sie die andere Person das Tempo und den Ton festlegen

über: Unsplash / Luke Ellis-Craven



Dies ist eine großartige Möglichkeit, um die andere Person komfortabel zu halten, was einer der wichtigsten Schritte ist zu wissen, wie man ein Gespräch beginnt. Während Sie die Kontrolle über das gesamte Gespräch behalten, indem Sie die Parameter festlegen und die folgenden Schritte ausführen, können Sie der anderen Person erlauben, verschiedene Qualitäten Ihrer Diskussion zu steuern.

Lassen Sie sich zeigen, wie schnell sie weitermachen möchten von Ihrem Gesprächsstarter. Ebenfalls, Lassen Sie sie wählen, wie ernst oder albern sie wollen sein.

Unabhängig vom Format der Diskussion können Sie der anderen Person das Gefühl geben, dass Sie auf ihre Wünsche und Bedürfnisse im Gespräch hören, wenn Sie ihnen diesen Spielraum geben.

12. Führen Sie das Gespräch jedoch selbst

So starten Sie ein Gespräch - aber führen Sie das Gespräch selbst

über: Unsplash / Cristina Cerda



Lassen Sie die andere Person sich wichtig fühlen, aber stellen Sie sicher Sie behalten die Gesamtkontrolle. Während Sie sich von der anderen Person zeigen lassen möchten, wie das Gespräch ablaufen soll, stellen Sie sicher, dass Sie für das wichtigste Element verantwortlich sind: die Themen selbst.

Indem Sie steuern, worüber Sie sprechen, können Sie sicherstellen, dass Sie aus dem Gespräch das bekommen, was Sie wollen.

Wenn es sich um ein Geschäft handelt, können Sie sich darauf konzentrieren, von Zeit zu Zeit zu diesem Geschäft zurückzukehren und es voranzutreiben. Wenn Sie suchen lerne ein Mädchen kennenSie werden in der Lage sein, das Gespräch immer intimer zu halten (obwohl in ihrem Tempo).

Wenn die andere Person jedoch ein Thema einführt, entlassen Sie es nicht, nur weil sie vorübergehend die Führung übernommen hat.

Es ist wichtig, die Kontrolle manchmal zu teilen. Wenn Sie die Konversation zu energisch steuern, können Sie die andere Person ausschalten. Sie können auch das Offensichtliche verpassen Zeichen, dass die Person gelangweilt ist mit den Themen, die Sie vorstellen.

13. Stellen Sie weiterhin Fragen

So starten Sie ein Gespräch - Stellen Sie immer wieder Fragen

über: Unsplash / Alex Iby



Wie steuern Sie das Gespräch? Die Antwort ist einfach: Fragen. Fragen sind nicht nur eine gute Möglichkeit, ein Gespräch zu beginnen. Sie sind der beste Weg, um die Kontrolle darüber zu behalten egal wie lange es dauert.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem ersten Gesprächsstarter weitere verwandte Fragen folgen, die auf Punkte abzielen, die die andere Person in ihrer Antwort gemacht hat.

Wenn sie Ihnen sagen, dass das Bier, das sie trinken, gut ist, fragen Sie, wann sie angefangen haben, es zu trinken, ob es ihr normales Getränk ist, ob sie etwas anderes an dieser Bar mögen. Wenn die Zeit reif ist, verschieben Sie die Konversation zu einem produktiveren Thema.

Indem wir das Richtige finden zu stellende FragenSie geben der anderen Person die Illusion der Kontrolle, während Sie die ganze Zeit auf dem Fahrersitz sitzen.

Wenn Sie Fragen stellen, Sie erlauben der anderen Person, den größten Teil des Gesprächs zu führenWährenddessen können Sie Themen einfach ändern, indem Sie die Fragen umleiten.

Und genau wie oben deuten Fragen darauf hin, dass Ihr ganzer Fokus darauf liegt zu hören, was die andere Person zu sagen hat.

14. Konzentrieren Sie sich auf sie

So starten Sie ein Gespräch - Konzentrieren Sie sich auf Them.jpeg

über: Unsplash / @shotsoflouis



Hierbei ist zu beachten, dass sich Ihre Fragen so weit wie möglich auf die andere Person konzentrieren sollten. Genau wie bei Gesprächsstartern, Sie möchten, dass diese Fragen sich darauf beziehen, wie sich die andere Person fühlt oder was die andere Person getan hat.

Über sich selbst reden ist ein leichtes Loch, in das man fallen kann, wenn man mit einem Fremden spricht. Schließlich möchten Sie diese Person beeindrucken. Was gibt es Schöneres, als ein bisschen zu prahlen und alles zu Ihnen zurückzubringen?

Fragen helfen dabei, diesen (meist negativen) Impuls zu begrenzen. Möglicherweise stellen Sie jedoch fest, dass Ihre Fragen wieder auf Sie und Ihre Interessen oder Talente gerichtet sind. Ein bisschen Prahlerei und Selbstfokussierung sind wichtig zu einem Gespräch, aber versuchen Sie die zu halten Konzentriere dich auf die andere Person so viel wie möglich.

15. Vermeiden Sie das Ernsthafte

So starten Sie ein Gespräch - meiden Sie das Ernsthafte

über: Unsplash / Alexis Brown



Es sei denn, Ihr Gesprächspartner zieht Sie an tiefe GesprächsthemenVermeiden Sie sie bei dieser ersten Begegnung.

Ernsthaftigkeit kann ein gewisses Maß an Intimität erfordern andere sind nicht bereit, sich zu einem ersten Treffen zu verpflichten. Darüber hinaus ist es wahrscheinlicher, dass Themen und Optionen auftauchen, die jemanden beleidigen oder unangenehm machen könnten.

Halte es leicht.

16. Sei offen, aber nicht intim

So starten Sie ein Gespräch - Seien Sie offen, aber nicht intim.jpeg

über: Unsplash / Skye Studios



Das heißt aber nicht, dass Sie nichts teilen sollten. Der Schlüssel liegt darin, Dinge zu finden, über die man sprechen kann, um ein Gleichgewicht zwischen Offenheit und Intimität zu ermöglichen.

Teilen Sie unbedingt interessante Dinge über sich mit, die zur Konversation beitragen.

Wenn Sie viele Fragen stellen, die sich mit dem Leben und den Gedanken eines anderen befassen, wird von Ihnen erwartet, dass Sie etwas zurückgeben. Stellen Sie sicher, dass Sie darauf hinweisen, wo Sie mit der anderen Person einverstanden sind und wo sich Ihre Erfahrungen überschneiden.

17. Bleib lässig

So starten Sie ein Gespräch - Bleiben Sie lässig

über: Pexels / Pixabay



Ob geschäftlich oder privat, telefonisch oder persönlich, stellen Sie sicher, dass Behalten Sie eine lockere Haltung bei. Wenn Sie nervös oder aufgeregt erscheinen, wirkt sich dies negativ auf Ihr Gespräch aus.

Denken Sie daran, dass dies nur ein bisschen Chatten zwischen zwei Personen ist und das Schlimmste, was passieren wird, ist, dass Sie keine starke Verbindung herstellen.

Je entspannter Sie über das Gespräch sind, desto einfacher und natürlicher wird es sein, alle oben genannten Schritte auszuführen.

Abschließend

Zu wissen, wie man ein Gespräch beginnt, ist nicht so schwierig, wie es denjenigen aus der Praxis erscheinen kann. Es geht nur darum, ein paar wichtige Punkte richtig zu machen.

Wenn Sie die Situation einschätzen und die richtigen Parameter einstellen können, sind Sie auf halbem Weg. Wenn Sie in ein vollständiges Gespräch übergehen und es in die richtige Richtung lenken können, haben Sie es geschafft. Das mag immer noch nach viel Arbeit klingen, aber ein wenig Übung und das Festhalten an den obigen Schritten werden Sie zu einem Konversationsexperte schneller als Sie vielleicht denken.