Hacken Sie Ihr Gedächtnis mit der Pythagoras-Speichertechnik

Pythonagoras Speichertechnik - Post

über: wikimedia.org



Das Gedächtnis ist unsere Fähigkeit, gelernte Informationen zu speichern, zu speichern und abzurufen.

Die Stärke unseres Gedächtnisses ist die Grundlage unseres Intellekts und unserer Intelligenz. Stellen Sie sich vor, Sie könnten sich an 50% mehr von dem erinnern, was Sie gelernt haben, oder sich an doppelt so viele Namen oder Fakten erinnern, die Sie hören.



Indem Sie Ihr Gedächtnis verbessern, verbessern Sie die Geschwindigkeit, mit der Sie Informationen lernen und speichern können. Der Aufbau von Erinnerungen ist eine der wichtigsten und übersehenen Komponenten beim Aufbau Ihrer Intelligenz.

Ich lege großen Wert auf das Gedächtnis. Aus dieser Ich habe eine Art fotografisches Gedächtnis entwickelt, haben eine Übungsroutine erstellt, um meine Retention zu erhöhen, und suchen ständig nach neuen Wegen, um mein Gedächtnis zu verbessern.

Bei meiner Suche nach einer Verbesserung des Gedächtnisses bin ich auf eine der mächtigsten Techniken gestoßen. Ich habe diese Technik ungefähr anderthalb Monate lang jeden Tag angewendet.

Normalerweise würde ich meinen Lesern nichts über etwas erzählen, das ich so kurz verwendet habe, aber da meine Ergebnisse mit der Technik so unglaublich waren, habe ich das Gefühl, dass ich es tun muss.

Die Technik hat nicht nur mein Gesamtgedächtnis dramatisch verbessert, sondern auch meine Erinnerungs- / Abrufgeschwindigkeit erhöht, mir geholfen, besser zu schlafen, und mich im Alltag sogar unbewusst präsent gemacht.

Das Beste daran ist, dass die Technik einfach ist und nur fünf Minuten pro Tag dauert.

Hacken Sie Ihr Gedächtnis - Alte Gedächtnistechnik, um sich dramatisch mehr zu merken Hacken Sie Ihr Gedächtnis - Alte Gedächtnistechnik, um sich dramatisch mehr zu merken Schau dieses Video an auf Youtube.

Verbessern Sie Ihr Gedächtnis dramatisch mit der Pythagoras-Gedächtnistechnik

Ich nehme an, dass der Name Pythagoras ein paar Glocken für Sie läutet?



Dies liegt daran, dass der Mann hinter dieser Speicherbildungstechnik auch einen der bekanntesten mathematischen Sätze entwickelt hat.

Bevor wir uns mit der Technik befassen, wollen wir uns mit ihrem Gründer Pythagoras befassen.

Pythagoras von Samos

Pythagoras von Samos, geboren 570 v. Chr., Wurde als Vater der Philosophie und Erfinder der Geometrie bezeichnet.

Warum kommt ihm sein Name so bekannt vor? Denken Sie an den Satz von Pythagoras (A.zwei + B.zwei = C.zwei)? Der Satz war eine der bahnbrechendsten und am weitesten verbreiteten Errungenschaften von Pythagoras.

Außerhalb von Mathematik und Philosophie legte der Altgriechische großen Wert darauf, sein Gedächtnis aufzubauen und zu bewahren.

Um sein Gedächtnis zu trainieren und zu schärfen, verwendete er dieselbe Technik, die ich Ihnen heute beibringen werde.

Die Pythagoras-Speichertechnik

Die Technik ist eigentlich recht einfach.

Erinnern Sie sich jede Nacht, bevor Sie einschlafen, so detailliert wie möglich an alles, was an diesem Tag passiert ist.

Die Übung ist wie eine mentale Videoaufnahme. Sie visualisieren sich selbst mit Ihren eigenen Augen und durchlaufen jeden Moment Ihres Tages.

Beginnen Sie mit dem Moment, in dem Sie aufwachen. Was hast du zuerst gesehen? War es dein Lebensgefährte? Die Uhr? Was hast du als nächstes getan? Hast du deinen Ehering angezogen? Ein Paar Hausschuhe?

Nachdem Sie Ihren Morgen visualisiert haben, visualisieren Sie die Ereignisse Ihres Tages nacheinander. Was war das erste, was du gesehen hast, als du das Haus verlassen hast? Mit wem haben Sie als erstes gesprochen? Haben sie dir etwas Wichtiges oder Interessantes erzählt?

Es ist wichtig, in sequentieller Reihenfolge zu gehen. Sie möchten nicht vom Frühstück zum Abendessen gehen und dann zu Ihrem morgendlichen Lauf zurückkehren. Anfangs wird dies schwierig sein, aber je mehr Sie die Technik üben, desto besser werden Sie.

Gehen Sie Ihren ganzen Tag durch und visualisieren Sie jedes mögliche Detail, das Sie können. Kurz gesagt, das war's.

Schwierigkeiten am Anfang

Wenn Sie diese Technik zum ersten Mal anwenden, werden Sie erstaunt sein, an wie wenig Sie sich tatsächlich erinnern.

Meine ersten Male konnte ich mich nur an wichtige Ereignisse erinnern, wie Aufwachen, zur Arbeit gehen, nach Hause kommen, zu Abend essen und ungewöhnliche Ereignisse wie das Treffen mit einem alten Freund.

Wenn Sie sich zunächst nicht an viele Details erinnern können, lassen Sie sich nicht entmutigen. Schon nach dem dritten Tag sah ich eine deutliche Verbesserung.

Die ursprüngliche Pythagoras-Speichertechnik

Ich möchte erwähnen, dass dies eine angepasste Version der Pythagoras-Speichertechnik ist. Die Art und Weise, wie ich es oben erklärt habe, war nicht genau so, wie Pythagoras es ursprünglich ausgeführt hat.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass Pythagoras und seine Anhänger diese Technik am Morgen beim Aufwachen anwenden würden, anstatt vor dem Schlafengehen.

Nachdem ich beide Möglichkeiten ausprobiert habe, mache ich es wirklich lieber, bevor ich ins Bett gehe. Dafür gibt es einige Gründe:

    • Wenn ich aufwache, möchte ich normalerweise meinen Tag beginnen. Es ist schwierig, etwas so Entspannendes zu tun, wenn Sie aufgeregt sind, Ihren Tag in Gang zu bringen.
    • Mein Wecker weckt mich jeden Morgen. Ich bin normalerweise ziemlich müde, wenn ich aufstehe und mich aus dem Bett zwingen muss. Wenn ich die Technik am Morgen ausprobierte, wurde ich ohnmächtig und schlief viel später ein, als ich wollte.
    • Die Pythagoras-Speichertechnik hat meinen Schlaf fast genauso verbessert wie mein Gedächtnis. Es hilft mir nicht nur einzuschlafen, sondern auch in einen viel tieferen Schlaf zu fallen.

Aus diesen Gründen mache ich es lieber, bevor ich ins Bett gehe, aber versuche es in beide Richtungen und finde heraus, welche du bevorzugst.

Die erstaunlichen Vorteile der Technik

Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass diese Technik mein Leben verändert hat.

Abgesehen von der Verbesserung des Gedächtnisses hat es meine Lebensqualität enorm verbessert. Nach nur einem Monat der Anwendung hat es.

1) DRAMATISCH hat sich mein allgemeines Gedächtnis verbessert

Ich kann mich nicht nur mehr an das erinnern, was im Laufe des Tages passiert ist, es ist auch viel einfacher, Informationen wie Namen oder Geburtstage von Personen aufzubewahren.

2) Meine Speicherabruf- / Abrufgeschwindigkeit wurde erhöht

Sie kennen die Informationen in Ihrem Kopf, müssen aber anhalten und darüber nachdenken, um sie abzurufen? Das Zeug, das dir auf der Zunge liegt? Der Name des Restaurants, in das Sie vor einiger Zeit gegangen sind oder das vor 3 Jahren den Super Bowl gewonnen hat.

Nach nur einem Monat der Technik kann mein Gehirn diese Informationen erheblich schneller abrufen.

3) Ich habe meinen Schlaf stark verbessert

Zunächst einmal schlafe ich so viel schneller ein. Ich bin ein ziemlich zerebraler Typ. Wenn mein Kopf auf das Kissen trifft, laufen mir immer noch eine Menge Dinge durch den Kopf. Dies kann das Einschlafen erschweren.

Bevor ich die Technik anwendete, brauchte ich oft eine Stunde oder länger, um einzuschlafen. Damit bin ich in nicht mehr als zehn Minuten draußen.

Wie ich oben sagte, schlafe ich nicht nur schneller ein, sondern schlafe auch viel tiefer.

4) Hat mich präsent gemacht

Ich weiß, das klingt ein bisschen hokey, aber in der Gegenwart zu leben und nicht an gestern zu denken oder sich um morgen zu kümmern, ist wirklich wichtig.

Mit dieser Technik bin ich in jedem Moment meines Tages präsent. Ich denke, dass dieser positive Nebeneffekt darauf zurückzuführen ist, dass ich unbewusst versucht habe, mir Details für meine nächtliche Gedächtnisroutine zu merken.

Präsenz war eine der besten Nebenwirkungen der Technik.

5) Hat mir geholfen, jeden Tag zu schätzen

Zeit und Leben bewegen sich schnell.

Indem Sie Ihren Tag jede Nacht rekapitulieren, erkennen Sie, wie viel Sie an einem Tag tun. Dies hilft wirklich, die Dinge ins rechte Licht zu rücken und Ihren Tag mehr zu schätzen.

Abschließend

Diese Technik hat meine Lebensqualität dramatisch verbessert.

Wenn Sie es verwenden, werden Sie sich an mehr erinnern, Informationen schneller abrufen, besser schlafen, präsent sein und jeden Tag mehr schätzen (und es tut nicht weh, dass es einfach, schnell und entspannend ist).

Probieren Sie es einen Monat lang aus und teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit!